Symbolbild Trainingssteuerung

4 Möglichkeiten zur Trainingssteuerung

Für ein zielgerichtetes Training ist es wichtig, mit der jeweils richtigen Intensität zu trainieren. Viele Ausdauersportler und vor allem Einsteiger trainieren zu viel im mittleren und hohen Leistungsbereich. Hierdurch steigt das Verletzungsrisiko, der Spaßfaktor und die Chance auf nachhaltige Verbesserung der Leistung sinkt. Die Vorsichtigen trainieren nur im niedrigen Grundlagenbereich. Für den Anfang ist die Methode gut, langfristig sollten zur weiteren Entwicklung auch intensive Impulse und Reize gesetzt werden. Zudem wird zu langsames Training auch mit der Zeit immer langweiliger. Ein guter Trainings-Mix besteht aus leichten, mittleren, gehobenen und sehr intensiven Trainingseinheiten.

Weiterlesen
Menü