Laufen Titelbild

Laufen

Während die Grundtechnik des Laufens jeder gesunde Mensch beherrscht, fehlen oft die Grundkenntnisse zur Optimierung der Lauftechnik. Man unterscheidet drei Lauftechniken:

  • Fersenläufer
  • Mittelfußläufer
  • Vorfußläufer

Der Rückfuß- oder Fersenläufer ist am häufigsten zu beobachten (75%). Rund 15% der Läufer haben den ersten Bodenkontakt mit dem Mittelfuß und nur 10% mit dem Vorfuß.

Vor allem Anfänger und Wenig-Läufer glauben, sich keine spezielle Laufart angewöhnen zu müssen. Das ist jedoch falsch, denn ein gesunder Laufstil beugt Verletzungen vor, egal wie viel man läuft. Besonders für ambitionierte Läufer ist eine ökonomische Lauftechnik entscheidend: Durch gesteigerte Effizienz spart der Läufer Energie und kann so bei gleichem Kraftaufwand schneller laufen. Allerdings ist es schwierig und zeitaufwendig, den eigenen Laufstil zu ändern. Je länger ein Sportler bereits eine falsche Bewegung eingeschliffen hat, desto schwieriger wird das Erlernen eines neuen Bewegungsmusters.

Die richtige Aufsetzposition direkt unter dem Körperschwerpunkt ist daher das wichtigste beim ökonomischen Laufen. Wenn der Fuß an der richtigen Stelle relativ zum Körper aufgesetzt wird, minimiert sich die vertikale Bewegung und die Rückstoßelastizität von Muskeln und Bindegewebe kann effektiv zum Vortrieb genutzt werden.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die nach innen drehende Bewegung des Fußes bei jedem Schritt (Pronation), was eine natürliche Dämpfungsbewegung darstellt und bei der Wahl des passendes Laufschuhes berücksichtigt werden sollte, um Verletzungen vorzubeugen. Daher sind die richtigen Schuhe (Laufschuhe) wichtig für ein effizientes und beschwerdefreies Laufen.

Wir helfen Dir dabei einen effizienten und technisch einwandfreien Laufstil zu entwickeln. Das gilt für Leistungssportler gleichermaßen wie für Anfänger, die noch keine Erfahrungen haben und aus rein gesundheitlichen Gründen oder z.B. aufgrund von Übergewicht in den Laufsport einsteigen möchten.

Folgende Kurse und Trainings bieten wir an:

Menü