Gebührenordnung für Anbieter

Stand: 01.01.2020

Für den Betrieb der Online-Plattform, die Abwicklung der Geschäftsprozesse sowie das Setup der Online-Shops berechnet Time4Sports die folgenden Gebühren bzw. Provisionen an die Anbieter. Die Abrechnung erfolgt monatlich gegen Rechnungsstellung von Time4Sports und kann per Überweisung oder SEPA Lastschrift beglichen werden.

VerkaufsprovisionProzent vom Brutto-Verkaufspreis
Produkte und Dienstleistungen mit einem Brutto-Einzelpreis ≤ 200,00€14%
Produkte und Dienstleistungen mit einem Brutto-Einzelpreis zwischen 200,00€ und 400,00€11%
Produkte und Dienstleistungen mit einem Brutto-Einzelpreis > 400,00€9%
Produkte und Dienstleistungen deren Erlöse nachweislich als Spende an eine öffentlich anerkannte Hilfsorganisation abgeführt werden0%

 

Setup-GebührenEUR
Setup-Trainershop (einmalig)
Die Setup-Gebühr wird zurückvergütet, wenn über den Trainer-Shop ein Bruttoumsatz von 1.500€ im ersten Jahr der Geschäftstätigkeit erzielt wird. Referenzdatum ist das Registrierungsdatum des Anbieters.
150,00
Individuelle Shop- und Produktanpassungensiehe Produktpreis im Shop-Dashboard

Allgemeine Hinweise

Die Verkaufsprovision fällt immer an wenn ein Artikel verkauft wird. Dies gilt auch dann, wenn ein Verkauf außerhalb von Time4Sports erfolgt oder angebahnt wird – insbesondere durch Weitergabe/Austausch/Anfrage von oder Bezugnahme auf Time4Sports. Die Verkaufsprovision wird in diesem Fall auf Grundlage des angebotenen Bruttopreises oder auf Grundlage des zwischen Käufer und Verkäufer abweichend vereinbarten Bruttopreises berechnet, je nachdem welcher höher ist.

Internationale Verkäufe in Länder außerhalb Deutschlands sind derzeit ausgeschlossen.

Die angezeigten Provisionen und Gebühren enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Menü